In dieser Animation haben wir versucht die Abläufe des Herzzyklus so einfach wie möglich darzustellen. Anhand der EKG Verlaufskurve wird ersichtlich welcher Teil des Herzens gerade angeregt. Im zweiten Teil der Animation werden die Druckverhältnisse in den Vorhöfen und Kammern, als auch die Blutfüllung in Abhängigkeit vom EKG dargestellt. Viel Spaß beim Ansehen und Lernen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel euer Interesse an diesem Thema geweckt hat. Die Inhalte dieses Artikels sind auch Teil der Diätassistentenausbildung an unserer Schule. Wenn ihr Interesse bekommen habt, seht euch doch weitere Seiten unsere Homepage an und informiert euch über diese Ausbildung. Alles Gute und bis zum nächsten Artikel.

Menü