Aufgabenfelder der Diätassistentin

 

Diätetik bedeutet nicht nur abnehmen! Als Diätassistentin können Sie in verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens selbständig und eigenverantwortlich arbeiten.

Dazu zählen:

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich Diätetik und Ernährung umzusetzen.
  • Vorträge und Projekte gestalten und organisieren.
  • Fachgerechtes Zusammenstellen, Berechnen und Zubereiten von Essensplänen.
  • Durchführen von Ernährungs- und Diätberatungen.
  • Küchenorganisatorische Aufgaben.
  • Ernährungstherapeutische Begleitung von Kranken.

Warum ist unser Beruf notwendig?

Es gibt keine Ernährungsfachkräfte, die wie Diätassistentinnen in verständlicher Sprache die Therapie bzw. Prävention erklären und bei der Auswahl und Zubereitung der richtigen Lebensmittel helfen.

Trotz aller Bemühungen nehmen ernährungsmitbedingte Erkrankungen in allen Altersbereichen ständig zu. Hier können Sie als Diätassistentin helfen, Menschen zu motivieren ihr Ernährungsverhalten zu verbessern. ohne dabei die Freude und den Genuss am Essen zu verlieren.

Um einen realistischen Einblick in die tägliche Arbeit einer Diätassistentin zu erhalten verweisen wir auf den nachfolgenden Link:

Diätassistentenausbildung

Menü