Das Refeeding-Syndrom – Eine häufig unterschätze Komplikation im klinischen Alltag

Beim Refeeding Syndrom (RS) handelt es sich um eine extreme Stoffwechselentgleisung im Zusammenhang mit der Nahrungszufuhr stark untergewichtiger, kachektischer Patienten. Typisch sind schwere Elektrolytentgleisungen, Vitaminmangelzustände und eine Flüssigkeitsretention. Manifestation des RS Das RS wurde insbesondere bei der Wiederernährung überlebender KZ-Häftlinge…
Weiterlesen

Quo vadis Adipositastherapie?

Mit der Einführung des neuen Antiadipositum Mysimba zum 01.03.18 in Deutschland, hat die Adipostiastherapie einen neuen und  – unserer Meinung nach – gefährlichen Weg beschritten. Schon seit geraumer Zeit wird von Seiten der Pharmaindustrie die z.Z. klassiche Adipositastherapie (Ernährungs-, Verhaltens-…
Weiterlesen

WBT – Glycogenosen

In unserem neuen WBT setzen wir uns mit den Glycogenspeicherkrankheiten auseinander und insbesondere mit der Diättherapie. Ab dem ersten Januar 2018 gehört die Ernährungstherapie und damit auch die Diätberatung bei Mukoviszidose und bestimmten seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen zu den verordnungsfähiges Heilmitteln.…
Weiterlesen
Menü